Gewerkschaft Ufo setzt Urabstimmung über Lufthansa-Streik an

12.07.2019 / 09:58 Uhr

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo bereitet einen Arbeitskampf bei den Airlines der Deutschen Lufthansa vor. Wie die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) mitteilte, ruft sie ihre Mitglieder vom 16. Juli bis zum 8. August zu einer Urabstimmung über Streiks auf. Streiks seien damit noch im August möglich.

Der Lufthansa-Konzern habe ein von der Ufo angebotenes vierwöchiges Streik-Moratorium abgelehnt, so die Gewerkschaft. Zunächst würden die Ufo-Mitglieder der Eurowings und der Germanwings befragt, eine Befragung der Mitglieder in der Muttergesellschaft Lufthansa werde wie angekündigt mit etwas Abstand folgen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/smh

(END) Dow Jones Newswires

July 12, 2019 03:57 ET (07:57 GMT)

zur Übersicht mit allen Meldungen

ein Service von
DOW JONES

Copyright © 2019 Tradegate Exchange GmbH
Bitte beachten Sie das Regelwerk

DAX®, MDAX®, TecDAX® und SDAX® sind eingetragene Markenzeichen der Deutsche Börse AG
EURO STOXX®-Werte bezeichnet Werte der Marke „EURO STOXX“ der STOXX Limited und/oder ihrer Lizenzgeber
TRADEGATE® ist eine eingetragene Marke der Tradegate AG Wertpapierhandelsbank

Kurse in EUR
Zeitangaben in CEST (UTC+2)